Login Bereich

Der schnelle Zugang zu Ihrem persönlichen Bereich.

 

Zum Partner-Portal

Zum Kunden-Portal

 

Disruption im Mittelpunkt

Wenn Altbewährtes von bahnbrechenden Innovationen verdrängt wird, spricht man von Disruption. Wie sich gute Ideen durchsetzen, lesen Sie im neuen Magazin.

 

Wir sind für Sie da!

Sie haben Fragen zu unserem Angebot und unserer Dienstleistung?

 

Rufen Sie uns an +49 7221 5007-0 oder nutzen Sie unser Kontaktformular. Wir rufen Sie auch gern zurück.

 

Damit Mobilität bezahlbar bleibt

Mobilität ist eine der großen Errungenschaften unserer Gesellschaft. Und im wirtschaftlichen Leben ist Mobilität keine Frage der freien Wahl mehr, sondern eine schlichte Notwendigkeit. Wer nicht in vielerlei Hinsicht mobil ist, wird vom Markt bestraft und von mobileren Wettbewerbern überholt.

 
Gilles Christ – Chief Sales Officer
Gilles Christ – Chief Sales Officer

Ein Aspekt dieser Mobilität im wirtschaftlichen Umfeld ist auch, neue Entwicklungen zu verfolgen, ihren Sinn für das eigene Unternehmen zu prüfen und bei einem entsprechenden Ausgang dieser Prüfung schnell zu reagieren. Vor dieser Aufgabe stehen derzeit viele Firmen im Zusammenhang bisher auf klassisch-stationären PCs oder Notebooks erledigt wurde, lässt sich auch mit Tablets verarbeiten – und das bei klaren Vorteilen in puncto Handlichkeit. Trotzdem erleben wir, dass gerade kleine und mittelständische Firmen unsicher in Bezug darauf sind, ob sie diesem Trend folgen sollen – und was das richtige Finanzprodukt oder die richtige Finanzierungslösung dafür ist. Das ist einerseits verständlich. Ein Technologiewechsel auf breiter Front ist eine strategische Entscheidung, die gut durchdacht sein will. Können Tablets Notebooks im jeweiligen Unternehmen ersetzen? Oder sind sie eher eine sinnvolle Ergänzung zu vorhandenen Notebooks, die sich in den einzelnen Szenarien durch einen zu erwartenden Produktivitätszuwachs oder eine verbesserte Präsentation beim Kunden und in der Kommunikation mit dem Kunden rechnet? Der Vertrieb ist ein Bereich, der sich in Zusammenhang mit den handlichen Minirechnern fast schon aufdrängt. Vertriebsmitarbeiter sind ständig unterwegs, und ein Tablet eignet sich grundsätzlich hervorragend, um vor Ort beim Kunden mit diesem gemeinsam Informationen abzurufen oder Aufträge zu erfassen.

Wie fast alle anderen Komponenten der technischen Infrastruktur lassen sich auch Tablets leasen, was die Umstellung oder die Ergänzung der ITAusrüstung finanziell sehr viel besser überschaubar macht. Als zuverlässiger Finanzierungspartner mit dem Know-how aus 30 Jahren Erfahrung bieten wir kleinen und mittelständischen Unternehmen – auch dank der Austauschoption – die nötige Flexibilität, damit sie schnell auf solche IT-Trends reagieren können. Denn natürlich verstehen wir es als wichtigen Teil unserer Aufgabe, ständig das Geschehen im Markt zu beobachten und schnell durchdachte Lösungen zu entwickeln, damit unsere Kunden neue Chancen nutzen können.